Vizuka Bing Advertising Vizuka Pixel Tracking
Die vierte Dimension (Essay)
 

Die vierte Dimension (Essay) -2-

Stephen Hawking \| Mond kaufen

Viele Wissenschaftler sagen das Weltraum Wissen kommt aus dem Urknall heraus,
der Beginn jeder Materie(?) und jedes Lebens(?)! Wer den Urknall versteht, der
versteht auch den Weltraum, die Materie und die Lebewesen wie auch den Menschen.
Doch vor dem Urknall muss etwas vorhanden gewesen sein, woher kommt der Urknall
wenn nichts vorhanden war? Der Glaube an Gott könnte eine Option sein. Betrachten
wir das ganze in der Wissenschaft ist physikalisch (Erde) vorgestellt eine Entstehung
aus dem Nichts nicht möglich. Ein Mensch wird das auch nie prüfen können, denn wenn
vorher nichts war und ein Mensch das ganze entwickelt ist bereits im Nichts ein Mensch
vorhanden. Dennoch (Zitat Stephen Hawkings) "Vor dem großen Urknall existierte nichts"

Sollten wir die Physik betrachten das die Physik nur auf der Erde gültig ist? Aristoteless
hat bereits 320 vor Christus mit der Physik begonnen, und nicht erst seit Einstein wissen
wir das die Aristoteless Physik eine Betrachtung limitiert zur Erde ist
(Beweis 1. Menschlichr Mondflug). Was hat die über 2000 jährige Forschung der Physik
(Sokrates,Platon,Euklid) und der Himmelskörper gebracht? Wir haben nicht mal 100 Jahre
Weltraum Forschung, kann die
Physik auf der Erde von der Physik im Weltraum getrennt werden? Ist der berühmte Fehler
"die Erde ist eine Scheibe" aus der Wissenschaft und Kirche vor Newton der gleiche Fehler
den die Forschung heute geht? Der Mensch betrachtet zuerst die Erde als den Mittlepunkt vom
Universum und nicht anders herum. Erst Newton schaffte den Beweis das die Erde ein Ball ist.
Ein guter Physiker wird wohl zuerst die Weltraum Physik (Astro Physik) betrachten und erst danach die
Weltraum Physik auf die limitierte Physik auf der Erde reduzieren.

Stephen Hawking \| Mond kaufen

Diese Seite Drucken


    Vizuka Shop Tracking